Schwimmspaß in Ohlsdorf

Im neu eröffneten Schwimmbad in Ohlsdorf sollen alle auf ihre Kosten kommen: Tobende Kinder, sportliche Schwimmer und Aqua-Fitness-Begeisterte. Und dank moderner Technik wurde der CO2-Ausstoß deutlich reduziert.

Familienbad in Ohlsdorf

Nach 47 Jahren war es in Ohlsdorf Zeit für eine umfassende Erneuerung: Das alte Hallenbad wurde zu einer modernen Schwimm- und Badelandschaft umgestaltet, in der sich Kinder, Familien, Sportler und Senioren gleichermaßen wohl fühlen sollen. „Wir haben in Ohlsdorf eine Schwimm- und Badelandschaft geschaffen, die in ihrer Multifunktionalität und ihrer flexiblen Nutzungsmöglichkeiten einzigartig in Hamburg ist“, erklärt Dirk Schumaier, Geschäftsführer der Bäderland Hamburg GmbH. „Jetzt freuen wir uns sehr, das neue Familienbad den Hamburgern zu präsentieren und es mit Leben zu füllen.“

Modernste Technik …

Das im Jahr 1972 erbaute Hallenbad benötigte unzeitgemäß viel Energie. Mit dem Neubau werden die Energieeffizienz deutlich verbessert und der CO2-Ausstoß verringert. Möglich wird dies dank moderner Technik: Ein Blockheizkraftwerk (BHKW), eine intelligent gesteuerte Beleuchtungsanlage, moderne Gebäudedämmung und ein 2.000 m2 großes Gründach sorgen dafür, dass das neue Schwimmbad den Vergleich mit den sogenannten „Passivhausbädern“ in Lünen und Bamberg nicht zu scheuen braucht.

… und intelligente Steuerung

Auch beim Betrieb des Schwimmbades bleibt das Klima im Fokus. So wird beispielsweise außerhalb der Öffnungszeiten der Wasserspiegel der Becken etwas abgesenkt und die Umwälzung erfolgt nicht mehr über die Überlaufrinne. Die Folge: Es verdunstet deutlich weniger Wasser und die Leistung der Lüftungsanlagen kann reduziert werden. Das spart Wasser, Wärme und Strom. Auch wird permanent die Qualität des Beckenwassers kontrolliert, um die Umwälzmenge anzupassen, solange alle Werte den gesetzlichen Vorgaben entsprechen.

Vor allem: Spaß

Für die Besucher zählt etwas ganz anderes: Ein modernes Familienbad mit einer großen Grünanlage. 6.000 m2 Liegewiese laden zum Entspannen ein, ein rund 220 m2 großer Wasserspielplatz mit schwenkbaren Wasserkanonen, Boden-Geysiren oder mehrstrahligen Wassereffekten lockt kleine und große Gäste. Ein Beachvolleyballfeld lässt auch Funsportler auf ihre Kosten kommen. Und wer sich ausruhen möchte, kann dies im Schatten der alten Bäume tun.