Ökosysteme

Dürfen wir die Lebensräume von Tieren und Pflanzen immer mehr verändern?

Ökosysteme

Pädagogisches Angebot ZSU (Zentrum für Schule und Umwelterziehung):
Gewässerökologische Exkursion an Hamburger Fließgewässer. Auf einer 3-stündigen Gewässerökologischen Exkursion an die renaturierte Flottbek lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Methoden des Gewässermonitorings an Fließgewässern und die besonderen Zusammenhänge dieses Ökosystems kennen.
Klassenstufe:10-13, Dauer: 4,0 h (S. 28 im ZSU Katalog 2018).


Pädagogisches Angebot Grüne Schule: Arten im Klimawandel. Vom Auftreten der Miniermotte an der Rosskastanie bis zur Ausbreitung der Mäusegerste in der Wärmeinsel Großstadt gibt es eine Fülle von Phänomenen, die wahrzunehmen eine ständige Aufgabe ist, um die Vorgänge, die der Klimawandel im Stadtgrün auslöst, überhaupt zu bemerken (S. 20 im Programmheft 2018).


Pädagogisches Angebot von Gut Karlshöhe: Bäume und Klima für die Klassen 10-13.


Pädagogisches Angebot von Gut Karlshöhe: Lebensraum Teich für die Klassen 5-6.


Pädagogisches Angebot von Gut Karlshöhe: Lebensraum Wiese für die Klassen 5-13.


Pädagogisches Angebot ZSU (Zentrum für Schulbiologie und Umwelterziehung): Flaschengärten - ein Ökosystem reguliert sich selbst. Schülerinnen und Schüler erhalten hier die Gelegenheit das Thema „Naturbelassene Ökosysteme regeln sich selbst“ sehr praxisnah nachzuvollziehen, Klassenstufe:5-6, Dauer: 2,5 h (S. 17 im ZSU Katalog 2018).

Pädagogisches Angebot ZSU (Zentrum für Schulbiologie und Umwelterziehung):
Das Leben in der Nordsee, Klassenstufe: 5-6, Dauer: 3,0 h (S. 26 im ZSU Katalog 2018).